Digitalisierung der Bildung

Gunter Dueck: „Wie verändern digitale Medien das Lernen?“

Vortrag auf der Hauptversammlung des Stifterverbandes am 12.06.2014 in Hamburg.

 

Digitale Medien in der beruflichen Bildung

Digitale Medien sind aus der beruflichen Aus- und Weiterbildung nicht mehr wegzudenken. Ein vom BMBF initiiertes Imagevideo zeigt anhand ausgewählter Anwendungen beispielhafte Einsatzmöglichkeiten. Zum entsprechenden Artikel gelangen Sie hier.

 

Medienkompetenz als Element einer zukunftsfähigen beruflichen Bildung

Interview mit Prof. Dr. Heidi Schelhowe, Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik (TZI), Bremen.

(Quelle: Bundesministerium f. Bildung und Forschung, Mediathek: https://www.bmbf.de/de/mediathek_video.php?V=1085)

 

BIBB / Neues im Netzwerk für Ausbilderinnen und Ausbilder

Das BIBB-Portal „foraus.de“ für Ausbilder und Ausbilderinnen präsentiert sich in neuem Design und mit neuen Angeboten: Dazu gehören das Konzept „Kompetenzwerkstatt“ zur lernortübergreifenden Ausbildung, Anwenderworkshops und eine Umfrage zu digitalen Medien im Betrieb.

Quelle: BIBB / Neues im Netzwerk für Ausbilderinnen und Ausbilder

 

Chancen und Potenziale neuer Medien (Jochen Robes)

In seinem Blog namens Weiterbildungsblog macht Jochen Robes aufmerksam auf einen Beitrag, den er für das Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) geschrieben hat. Darin geht es um „Neue Medien in der Erwachsenenbildung“:

„Das Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)/ Erwachsenenbildung und Familienbildung hatte mich vor einigen Monaten gebeten, etwas zum Stichwort “neue Medien in der Erwachsenenbildung” zu schreiben. So in Richtung Überblick und Einführung. Mein Beitrag versucht deshalb, die Chancen und Potenziale der neuen Entwicklungen an vier Möglichkeiten festzumachen:

“1. Wir können die Welt „da draußen” in den Unterricht holen.”
“2. Wir können die Übermittlung von Informationen aus der Präsenzzeit auslagern.”
“3. Wir können aus einzelnen Lernereignissen einen Lernprozess oder eine Lerncommunity entwickeln.”
“4. Wir können Teilnehmende in Ideengeber und Problemlöser verwandeln.”

Der vollständige Artikel lässt sich auf den Seiten von Jochen Robes als PDF-Datei herunterladen.

 

Media 4U „Medienkompetenz“